*
top-logo
blockHeaderEditIcon

Vitamin-C-Infusion

Vitamin C – das „Wunder“-Vitamin

EMPFEHLENSWERT BEI:

  • akuten und chronischen Infekten
  • Rheuma
  • chronischen Entzündungen z.B. Arthritis
  • Aufnahmestörungen im Darm
  • Stress und Belastungssituationen
  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen
  • Diabetes und Hyperlipidämie
  • Gestörte Wundheilung nach Operationen und Verbrennungen
  • Erschöpfung und Müdigkeitssyndrom
  • Krebserkrankungen
  • chronischen Schmerzzuständen
  • Allergien und Asthma
  • Rauchern
  • Leistungssportler

Bereits nach der ersten Anwendung verspüren viele Patienten eine Vitalisierung.

Eine Infusion dauert 30-60 Minuten.

Die Anzahl ist abhängig von der Diagnose.

Die Grundbehandlung besteht aus 6-8 Infusionen.

WARUM IST VITAMIN-C WICHTIG?

Vitamin C ist wasserlöslich und kann deshalb nicht gespeichert werden. Nur sonnengereifte , frische und nicht lang gelagerte Lebensmittel enthalten ausreichend Vitamin C.

Auch der gesunder Mensch kann seinen Vitamin-C-Bedarf aus der Nahrung kaum mehr decken, da die Vitaminkonzentration in unseren Nahrungsmitteln ständig sinkt.

Stress, Umweltgifte, schlechte Ernährung, viel Süßes, Nikotin und Krankheit erhöhen den täglichen
Vitamin-C-Bedarf.

Vitamin C ist an vielen Vorgängen im menschlichen Körper beteiligt und erfüllt dort wichtige Aufgaben:

  • ist ein wichtiger Radikalfänger
  • unterstützt das Immunsystem
  • stärkt das Bindegewebe und die Wundheilung
  • dient der Immunabwehr
  • wirkt antientzündlich
  • steigert die Energie des Körpers
  • mildert die Auswirkungen von Stress
  • fördert die Konzentration

Vitamin-C-Infusionen sind ein bewährtes Therapiekonzept, das unter anderem auf Arbeiten des zweifachen Nobelpreisträgers Linus Pauling zurückgeht. Durch die Infusion wird viel mehr Vitamin C von unserem Körper aufgenommen. Durch Nahrung und Tabletten ist diese hohe Zufuhr nicht zu erreichen.

ABLAUF EINER ANWENDUNG

Je nach Art und Schwere der Erkrankung werden 7,5 bis 30g Vitamin C mittels einer Trägerlösung über die Armvene zugeführt. Der Vorteil liegt hierbei in der Umgehung des Magen-Darm-Traktes. Das bedeutet, dass das Vitamin C schnell aufgenommen werden kann und direkt in den Zellen wirkt.

Magen-Darm-Erkrankte, deren Nährstoffaufnahme gestört ist, profitieren besonders von dieser Anwendung.

vitamin-c-bild
blockHeaderEditIcon
Terminanfrage
blockHeaderEditIcon

Interessiert?

Dann senden Sie mir jetzt mit untenstehendem Formular eine kurze Anfrage.

Ich melde mich dann umgehend bei Ihnen.

Ihre

Carmen-Annabell Feil

Ihre Wünsche:

Anrede:

Vorname:

Nachname:

E-Mail:

Telefon:

Mobil:

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
Geben Sie bitte eine gültige Postleitzahl ein.
Geben Sie bitte eine gültige Telefonnummer ein.
Bitte korrigieren Sie dieses Feld.
Bitte Vorname und Nachname eingeben.